TLATELOLCO – Filmgespräch

TLATELOLCO – Filmgespräch

TLATELOLCO, 75 min, MX/AT 2011

 

Dokumentarfilm
Regie: Lotte Schreiber

 

Im Zentrum des Films steht Mexico Citys größter Wohnkomplex – Unidad Habitacional Nonoalco-Tlatelolco, errichtet in den 1960er Jahren unter der Leitung des Modernisten Mario Pani. Realisiert am Zenit von Mexikos Wirtschaftsboom, hat Panis Vision vom Hochhaus als einer klassenübergreifenden „vertikalen Stadt“ selbst einige Erschütterungen hinter sich. Der Platz im Zentrum des Viertels ist ein veritables Epizentrum mexikanischer Geschichtsschreibung: Hierhin zogen sich die Azteken vor ihrer endgültigen Niederlage gegen die spanischen Eroberer 1521 zurück; hier wurde am 2. Oktober 1968 eine Studentendemonstration blutig niedergeschlagen; und 1985 ließ ein verheerendes Erdbeben einen der Wohnblöcke des Viertels einstürzen. Schreiber und Kameramann Johannes Hammel fangen das Verblassen einer städtebaulichen Utopie mit präzisen Kadrierungen ein und halten so die Faszinationskraft der wuchtig-funktionalen Architektur präsent. Ähnlich rücken die Portraits einzelner Bewohner*innen nicht nur harsche Lebensverhältnisse ins Bild, sondern auch Praktiken der Aneignung, die Panis Vorstellungen abseits des Monumentalen weitertragen.
(Text: sixpackfilm)

 

 

Im Anschluss an die Vorführung gibt es ein Filmgespräch mit Regisseurin Lotte Schreiber Moderation: Sasha Pirker

2. Oktober 2022 19:00 €5,00 – €9,00

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketsanzahl verändert werden.
Ermäßigt Kunden Raiffeisen und Mitglieder derStandard, OE1
8,00
Mitglieder BSL und bis zum 18. Lj
5,00
Vollpreis
9,00

Tickets kaufen

Fehler beim Bezahlvorgang!

Etwas ist schief gelaufen!

Hoppla, keine Tickets!

Bitte wählen Sie Veranstaltungen aus and fügen Tickets zum Bestellen hinzu.

Ups!

Es sind keine Bestellinformationen vorhanden, weil keine Bestellung durchgeführt wurde.

Um die Liste der Veranstaltungen an denen Du teil nimmst zu sehen musst du dich anmelden.