Sherlock Holmes live vertont – Gruber&Turnheim

Eille Norwood spielte Sherlock Holmes in mehr Verfilmungen als jeder andere Darsteller. Sein Zeitgenosse Arthur Conan Doyle sah in ihm die perfekte Verkörperung seiner literarischen Schöpfung. Gruber & Turnheim vertonen den britischen Kurzfilm "Der Mann mit dem schiefen Mund" ("The Man with the Twisted Lip") von 1921. Buster Keaton dekonstruiert und beschwört in seinem Meisterwerk […]

Karten kaufen 20,00€ – 25,00€

Der Schwarze Pirat live vertont – Gruber&Turnheim

Douglas Fairbanks brilliert im ersten Piratenfilm Hollywoods. Dieses Epos auf hoher See ist so aufwendig und dynamisch in Szene gesetzt, wie nur Fairbanks es konnte. Alle Piraten-Mythen, die seit Jahrhunderten die Phantasien der Menschen anstacheln, sollten in diesem gigantischen Werk ihren Platz finden. Eine solch farbige Geschichte sollte in Farbe gedreht werden oder gar nicht! […]

Karten kaufen 20,00€ – 25,00€

Frankenstein live vertont – Gruber&Turnheim

Leinwand-Lyriker Ralph Turnheim erweckt den ersten FRANKENSTEIN-Film zu neuem Leben. Bereits 1910 entstand eine Verfilmung des Kult-Romans. Der Stummfilm, ein etwa 12-minütiger Einakter, galt jahrzehntelang als verschollen. Nach heutigem Wissen hat nur eine Kopie überlebt. Turnheim sicherte sich ein weltweit gefragtes Negativ, das in den 1970er Jahren von dieser letzten Filmkopie gezogen wurde. Es war […]

Karten kaufen 20,00€ – 25,00€

Endlich Tacheles

Jana Matthes, Andrea Schramm, D, 2020, 104 min Yaar ist ein junger jüdischer Berliner, der davon träumt, Gamedesigner zu werden. Mit dem Judentum verbindet er nichts als Opfer, die sich zur Schlachtbank führen ließen. Seinem Vater wirft er vor, am Holocaust zu leiden, den er nicht einmal selbst erlebt hat. Aus Rebellion will Yaar ein […]

Bitte Warten

Pavel Cuzuioc, AT 2020, 86min Bitte Warten Please Hold The Line Kabeltechniker in Osteuropa steuern den modernen Turmbau zu Babel. Mit unerschütterlichem Humor und ein wenig Philosophie halten sie die Verbindung in einer unstimmigen Welt. Eine audiovisuelle Allegorie über Kommunikation – Der Film folgt Kabeltechniker in verschiedenen Ländern bei ihren Aufträgen. Jeder Kunde, den sie […]

Bitte Warten

Pavel Cuzuioc, AT 2020, 86min Bitte Warten Please Hold The Line Kabeltechniker in Osteuropa steuern den modernen Turmbau zu Babel. Mit unerschütterlichem Humor und ein wenig Philosophie halten sie die Verbindung in einer unstimmigen Welt. Eine audiovisuelle Allegorie über Kommunikation – Der Film folgt Kabeltechniker in verschiedenen Ländern bei ihren Aufträgen. Jeder Kunde, den sie […]

Beatrix

BEATRIX Milena Czernovsky, Lilith Kraxner, AT 2021, 95 min Es ist nicht ungewöhnlich, wenn von Filmen behauptet wird, dass sie einen intimen Einblick in das Leben ihrer Protagonist*innen geben würden. Damit ist oft eine psychologische oder körperliche Nähe gemeint. Im Fall von BEATRIX wird Intimität weitergeführt, sie wird so weit gedacht, dass man sich fragen […]

Beatrix

BEATRIX Milena Czernovsky, Lilith Kraxner, AT 2021, 95 min Es ist nicht ungewöhnlich, wenn von Filmen behauptet wird, dass sie einen intimen Einblick in das Leben ihrer Protagonist*innen geben würden. Damit ist oft eine psychologische oder körperliche Nähe gemeint. Im Fall von BEATRIX wird Intimität weitergeführt, sie wird so weit gedacht, dass man sich fragen […]

Loriot: Ödipussi

Ödipussi Vicco von Bülow, D, 1988, 1h28min Der Möbeleinzelhändler Paul Winkelmann lässt sein Abendessen noch immer von seiner Mutter kochen und seine Wäsche waschen. Als er eine Psychologin trifft, beginnt er schließlich gegen seine dominante Mutter zu rebellieren.

Loriot: Ödipussi

Ödipussi Vicco von Bülow, D, 1988, 1h28min Der Möbeleinzelhändler Paul Winkelmann lässt sein Abendessen noch immer von seiner Mutter kochen und seine Wäsche waschen. Als er eine Psychologin trifft, beginnt er schließlich gegen seine dominante Mutter zu rebellieren.

Aufzeichnungen aus der Unterwelt

Tizza Covi, Rainer Frimmel, AT, 2020, 116 min Im Milieu der Wiener Unterwelt der 1960er Jahre herrscht Unruhe. Mitten im Geschehen stehen der Wienerlied-Sänger Kurt Girk und sein legendärer Freund Alois Schmutzer. Beide müssen ihre Nähe zum illegalen Kartenspiel „Stoß“ nach einem umstrittenen Prozess mit langen Haftstrafen büßen. Die charismatischen Protagonisten erzählen über diese Zeit […]

Sigmund Freud – Jude ohne Gott

David Teboul, FR/AT 2020, 97 Min Ein intimes Porträt Sigmund Freuds, das – auch aus der Perspektive seiner Tochter Anna (Sprecherin Birgit Minichmayr) erzählt – auf Freuds Korrespondenzen und Texten basiert. Bisher unveröffentlichte Archivbilder vergegenwärtigen Freud nicht nur als genialen Denker, sondern auch als Privatmenschen in all seinen unterschiedlichen Facetten.

Sigmund Freud – Jude ohne Gott

David Teboul, FR/AT 2020, 97 Min Ein intimes Porträt Sigmund Freuds, das – auch aus der Perspektive seiner Tochter Anna (Sprecherin Birgit Minichmayr) erzählt – auf Freuds Korrespondenzen und Texten basiert. Bisher unveröffentlichte Archivbilder vergegenwärtigen Freud nicht nur als genialen Denker, sondern auch als Privatmenschen in all seinen unterschiedlichen Facetten.

Beatrix

BEATRIX Milena Czernovsky, Lilith Kraxner, AT 2021, 95 min Es ist nicht ungewöhnlich, wenn von Filmen behauptet wird, dass sie einen intimen Einblick in das Leben ihrer Protagonist*innen geben würden. Damit ist oft eine psychologische oder körperliche Nähe gemeint. Im Fall von BEATRIX wird Intimität weitergeführt, sie wird so weit gedacht, dass man sich fragen […]

Beatrix

BEATRIX Milena Czernovsky, Lilith Kraxner, AT 2021, 95 min Es ist nicht ungewöhnlich, wenn von Filmen behauptet wird, dass sie einen intimen Einblick in das Leben ihrer Protagonist*innen geben würden. Damit ist oft eine psychologische oder körperliche Nähe gemeint. Im Fall von BEATRIX wird Intimität weitergeführt, sie wird so weit gedacht, dass man sich fragen […]

Andrei Tarkovsky – Stalker

STALKER Andrei Tarkovsky, Russland, 1979, Sci-Fi/Drama, 163 min, OmdU Eine in Zeit und Ort nicht näher beschriebene Stadt, die am Rande eines als Zone bezeichneten Gebietes liegt. In dieser Zone geschehen seltsame Dinge, es gibt rätselhafte Erscheinungen, deren Ursache zum Zeitpunkt der Handlung schon Jahre zurückliegt und nur vermutet werden kann. War es eine Atomkatastrophe […]

Andrei Tarkovsky – Stalker

STALKER Andrei Tarkovsky, Russland, 1979, Sci-Fi/Drama, 163 min, OmdU Eine in Zeit und Ort nicht näher beschriebene Stadt, die am Rande eines als Zone bezeichneten Gebietes liegt. In dieser Zone geschehen seltsame Dinge, es gibt rätselhafte Erscheinungen, deren Ursache zum Zeitpunkt der Handlung schon Jahre zurückliegt und nur vermutet werden kann. War es eine Atomkatastrophe […]

Charade – 1+1 Ticket am Valentinstag

CHARADE Stanley Donan, 1933, 1h55 Audrey Hepburn und Cary Grant spielen die Hauptrollen in einer mit vielen unerwarteten Wendungen gespickten Geschichte um eine junge Witwe in Paris, die von einem Gangstertrio verfolgt wird und Hilfe findet bei einem charmanten US-Amerikaner, der allerdings mehrmals seine Identität wechselt. Der Film mischt eine Vielzahl von Genres, wie Kriminalfilm, […]

Beatrix

BEATRIX Milena Czernovsky, Lilith Kraxner, AT 2021, 95 min Es ist nicht ungewöhnlich, wenn von Filmen behauptet wird, dass sie einen intimen Einblick in das Leben ihrer Protagonist*innen geben würden. Damit ist oft eine psychologische oder körperliche Nähe gemeint. Im Fall von BEATRIX wird Intimität weitergeführt, sie wird so weit gedacht, dass man sich fragen […]

Beatrix

BEATRIX Milena Czernovsky, Lilith Kraxner, AT 2021, 95 min Es ist nicht ungewöhnlich, wenn von Filmen behauptet wird, dass sie einen intimen Einblick in das Leben ihrer Protagonist*innen geben würden. Damit ist oft eine psychologische oder körperliche Nähe gemeint. Im Fall von BEATRIX wird Intimität weitergeführt, sie wird so weit gedacht, dass man sich fragen […]

Die vergangenen Zukünfte – Filmgespräch

DIE VERGANGENEN ZUKÜNFTE, AT 2021, 98 min von Johannes Gierlinger Wien 1848: die Märzrevolution bildet den Ausgangspunkt des essayistischen Films, der im Kontext der jüngsten politischen Entwicklungen dieses Landes, über das Wesen und Wirken von Revolutionen reflektiert. Vor dem Hintergrund heutiger Formen des Widerstands untersucht der in Wien lebende Filmemacher darin die Errungenschaften vergangener Revolutionen […]

Die vergangenen Zukünfte

DIE VERGANGENEN ZUKÜNFTE, AT 2021, 98 min von Johannes Gierlinger Wien 1848: die Märzrevolution bildet den Ausgangspunkt des essayistischen Films, der im Kontext der jüngsten politischen Entwicklungen dieses Landes, über das Wesen und Wirken von Revolutionen reflektiert. Vor dem Hintergrund heutiger Formen des Widerstands untersucht der in Wien lebende Filmemacher darin die Errungenschaften vergangener Revolutionen […]

Lukas und die Götterfunken – Ein Beethovical – Kinderchor Penzing

Ein Musicalprojekt vom Zentrum für Musikvermittlung Wien 14 mit dem Kinderchor Penzing Im Land der Götterfunken herrscht Unruhe. Ein Monster treibt sein Unwesen. Hilfe naht, als es den Außenseiter Lukas in diese Traumwelt verschlägt. Lukas ist schwerhörig. Verzweifelt tirfft er in diesem wundersamen Land auf freundliche Bewohner wie den redegewandten Tinnitus, den fröhlichen Ohrwurm oder […]

Wonderful! Urlaub wie noch nie! – mit Hubsi Kramar

WONDERFUL! Urlaub wie noch nie! Teil 1 - 3 Obdachlose fahren auf Urlaub. AsylantInnen fahren auf Urlaub in Österreich. Ja dürfen die denn das? Und geht das überhaupt? Und warum sorgt das für Aufregung? Ab 2004 entstanden 3 Urlaube / Filme, die Hubsi Kramar und Alexandra Reisinger veranstalteten und begleiteten. Ernst Tradinik war mit Kamera […]

Sigmund Freud – Jude ohne Gott

David Teboul, FR/AT 2020, 97 Min Ein intimes Porträt Sigmund Freuds, das – auch aus der Perspektive seiner Tochter Anna (Sprecherin Birgit Minichmayr) erzählt – auf Freuds Korrespondenzen und Texten basiert. Bisher unveröffentlichte Archivbilder vergegenwärtigen Freud nicht nur als genialen Denker, sondern auch als Privatmenschen in all seinen unterschiedlichen Facetten.

Sigmund Freud – Jude ohne Gott

David Teboul, FR/AT 2020, 97 Min Ein intimes Porträt Sigmund Freuds, das – auch aus der Perspektive seiner Tochter Anna (Sprecherin Birgit Minichmayr) erzählt – auf Freuds Korrespondenzen und Texten basiert. Bisher unveröffentlichte Archivbilder vergegenwärtigen Freud nicht nur als genialen Denker, sondern auch als Privatmenschen in all seinen unterschiedlichen Facetten.

Bitte Warten

Pavel Cuzuioc, AT 2020, 86min Bitte Warten Please Hold The Line Kabeltechniker in Osteuropa steuern den modernen Turmbau zu Babel. Mit unerschütterlichem Humor und ein wenig Philosophie halten sie die Verbindung in einer unstimmigen Welt. Eine audiovisuelle Allegorie über Kommunikation – Der Film folgt Kabeltechniker in verschiedenen Ländern bei ihren Aufträgen. Jeder Kunde, den sie […]

CRISIS Screening 03: Possessed

CRISIS Screening 03: POSSESSED Netherlands, 2018, 67 min. Possessed veers between hard-edge documentary and dreamscape, depicting the effects of the smartphone on our society and our self image. Centered around a millennial protagonist (Olivia Lonsdale), this inquiry into new ways of relating to others traverses post-communist remains, life-threatening selfies, and transit fight videos – with […]

Gruber&Turnheim: KEATONS KURZE

GRUBER & TURNHEIM: KEATONS KURZE Gags und Stunts wie im Zeichentrickfilm, Verfolgungsjagden und Drama wie im Filmepos, verdichtet in jeweils nur rund 20 Filmminuten. Insgesamt 19 dieser Meister-Miniaturen sind in Buster Keatons Film-Werksatt entstanden. KEATONS KURZE vereint drei besonders sublime Exemplare: „The Playhouse“ („Das Theater“, 1921), „The Goat“ („Der Sündenbock“, 1921) und „Cops“ („Kieberer“, 1922). […]

Karten kaufen 20,00€ – 25,00€

Best of Gruber&Turnheim – PREMIERE

BEST OF GRUBER & TURNHEIM Gruber & Turnheim laden zu einem rasanten Ritt durch die Kinojahrzehnte. Der Stummfilmpianist und der Kinoerzähler vertonten Filme fast aller Genres. Jetzt vereinen sie alle in einem vergnüglichen Programm. Wir springen von waghalsigen Verfolgungsjagden zu zärtlichen Verführungen. Es offenbaren sich die Ursprünge von Batman und James Bond. Wir begeben uns […]

Karten kaufen 20,00€ – 25,00€

Lukas und die Götterfunken – Ein Beethovical – Kinderchor Penzing

Ein Musicalprojekt vom Zentrum für Musikvermittlung Wien 14 mit dem Kinderchor Penzing Im Land der Götterfunken herrscht Unruhe. Ein Monster treibt sein Unwesen. Hilfe naht, als es den Außenseiter Lukas in diese Traumwelt verschlägt. Lukas ist schwerhörig. Verzweifelt tirfft er in diesem wundersamen Land auf freundliche Bewohner wie den redegewandten Tinnitus, den fröhlichen Ohrwurm oder […]

Kult Kino #15: Harri Stojka – Die phantastische Reise

Kult Kino #15: Harri Stojka Zu Gast unserer Kult Kino Reihe ist Harri Stojka, österreichischer Gitarrist, Komponist, Arrangeur, Bandleader und Sänger, der als einer der bedeutendsten österreichischen Jazz-Musiker der Gegenwart gilt und zu den bekanntesten Roma Österreichs zählt. Seine Filmauswahl für einen psychedelisch-bunten Sixties Kinoabend ist das Sci-Fi-Abenteuer DIE PHANTASTISCHE REISE Richard Fleischer, USA, 1966, […]

Karten kaufen 5,00€ – 9,00€

Aufzeichnungen aus der Unterwelt

Tizza Covi, Rainer Frimmel, AT, 2020, 116 min Im Milieu der Wiener Unterwelt der 1960er Jahre herrscht Unruhe. Mitten im Geschehen stehen der Wienerlied-Sänger Kurt Girk und sein legendärer Freund Alois Schmutzer. Beide müssen ihre Nähe zum illegalen Kartenspiel „Stoß“ nach einem umstrittenen Prozess mit langen Haftstrafen büßen. Die charismatischen Protagonisten erzählen über diese Zeit […]

FilmemacherinnenFilmemacherinnen